Arbeitsmedizin

//Arbeitsmedizin
Arbeitsmedizin2018-12-30T15:11:03+00:00

Arbeitsmedizin

Die Beförderung von Gefahrgut unterliegt grenzübergreifenden Regelungen.

Die Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV) beschreibt die Voraussetzungen für die Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten durch den Unternehmer.

Der Gefahrgutbeauftragte hat unter der Verantwortung des Unternehmers im Wesentlichen die Aufgabe, Maßnahmen zu veranlassen, die der Einhaltung der Vorschriften zur Beförderung von Gefahrgut auf dem jeweiligen Verkehrsträger dienen.

Wir unterstützen Sie durch externe Gefahrgutbeauftragte für folgende Verkehrsträger

  • Straße – cras volutpat odio ac sapien faucibus auctor

  • Eisenbahn – Sed consequat odio quis dictum

  • Luft – Nam ac pharetra nibh. Nullam eu magna sit

  • Seeschiff – Nam ac pharetra nibh. Nullam eu magna sit

  • Binnenschiff – Nam ac pharetra nibh. Nullam eu magna sit

Ut convallis, magna sed dapibus tincidunt, nulla lacus sollicitudin nisi, id commodo urna urna in elit. Nunc vulputate tincidunt risus non volutpat. Nulla tristique urna at risus egestas.

Die gesetzlich geregelten Schulungsanforderungen im Bereich Gefahrgut sind eindeutig: Alle an der betrieblichen Gefahrgutkette beteiligten Personen benötigen ausreichende Kenntnisse der Gefahrgutvorschriften! Das Gefahrgutrecht nennt diese Personen die „beauftragte[n] Personen oder sonstige[n] verantwortliche Personen“ (§ 6 GbV).

Schulungen nach Gefahrgutrecht können durch unsere Gefahrgutbeauftragten durch Inhouse-Schulungen durchgeführt werden.

Contact us

We are a multi-disciplinary laboratory committed to focussed and efficient drug discovery

Contact Us