Der holländische Griff.

Sicherheit ist unsere Leidenschaft. Oftmals kann diese mit kleinen Tipps und Tricks enorm erhöht werden. Wir möchten regelmäßig – im Rahmen des von uns initiierten SAETY MONDAY – Tipps zur Erhöhung der Sicherheit im Berufs- und Lebensalltag geben.
Kennen Sie den holländischen Griff?
Das ist eine Vorgehensweise, um das Fahrzeug sicher zu verlassen.
Beim Verlassen des Fahrzeuges ist die Tür mit der rechten Hand zu öffnen. Die Schulter dreht sich und die Blickrichtung auf den rückwärtigen Verkehr ist somit gegeben. Dadurch wird kein anderer Verkehrsteilnehmer, und vor allem kein Radfahrer, beim Verlassen des Fahrzeuges übersehen. Die Gefahr eines Zusammenstoßes wird schon im Vorfeld minimiert. Ein simpler Trick zur Erhöhung der Verkehrssicherheit – vor allem für alle Kraftfahrer, die auch beruflich sehr viel unterwegs sind.

KONTAKT

Redell Arbeitssicherheit GmbH

Stadtkoppel 33
21337 Lüneburg

Telefon: 04131- 40 90 20
Fax: 04131 – 40 90 21
E-Mail: info@redell.info